• Sind UniStrip1 Blutzuckerteststreifen sicher zu benutzen? Sind UniStrip1 Blutzuckerteststreifen sicher zu benutzen?
  • Ist die Messgenauigkeit von UniStrip1 Blutzuckerteststreifen vergleichbar mit den Original OneTouch Ultra Teststreifen von LifeScan? Ist die Messgenauigkeit von UniStrip1 Blutzuckerteststreifen vergleichbar mit den Original OneTouch Ultra Teststreifen von LifeScan?
  • Ab Mitte 2016 gilt in Europa die strengere ISO 2013 Norm. Entsprechen die UniStrip1 Blutzuckerteststreifen auch diesem Standard? Ab Mitte 2016 gilt in Europa die strengere ISO 2013 Norm. Entsprechen die UniStrip1 Blutzuckerteststreifen auch diesem Standard?
  • Mit welchen Blutzuckermessgeräten können UniStrip1 Blutzuckerteststreifen eingesetzt werden? Mit welchen Blutzuckermessgeräten können UniStrip1 Blutzuckerteststreifen eingesetzt werden?
  • Wird für mein LifeScan OneTouch Ultra Blutzuckermessgerät eine spezielle Kalibrierung benötigt, um UniStrip1 verwenden zu können? Wird für mein LifeScan OneTouch Ultra Blutzuckermessgerät eine spezielle Kalibrierung benötigt, um UniStrip1 verwenden zu können?
  • Was sind die Indikationen für die Verwendung von UniStrip1 Blutzuckerteststreifen? Was sind die Indikationen für die Verwendung von UniStrip1 Blutzuckerteststreifen?
  • Welche Messstellen sind bei UniStrip1 möglich? Welche Messstellen sind bei UniStrip1 möglich?
  • Erstattet meine Krankenversicherung die Kosten für die UniStrip1 Blutzuckerteststreifen bei vorliegendem Rezept? Erstattet meine Krankenversicherung die Kosten für die UniStrip1 Blutzuckerteststreifen bei vorliegendem Rezept?
  • Haben UniStrip1 Blutzuckerteststreifen eine PZN? Haben UniStrip1 Blutzuckerteststreifen eine PZN?
  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07
  • 08
  • 09
Antwort: Teststreifen
  • Ja! UniStrip1 Blutzuckerteststreifen sind weltweit die ersten generischen Teststreifen für Blutzuckermessgeräte der LifeScan OneTouch Ultra Produktfamilie, die sowohl in den USA wie auch in Europa zugelassen sind. Sie erfüllen die strengen Zulassungsanforderungen der U.S. FDA (Pharma- und Medizinprodukt Zulassungsbehörde in den U.S.A., vergleichbar mit BfArM Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte in Deutschland) und sind für die Europäische Union freigegeben (CE markiert).

    UniStrip1 ist ein Generikum, d.h. die UniStrip1 Blutzuckerteststreifen werden von einem anderen Unternehmen hergestellt als das Blutzuckermessgerät. Die Blutzuckermessgeräte der OneTouch Ultra Produktfamilie werden von LifeScan Inc., einer Johnson & Johnson Company, hergestellt und vermarktet. UniStrip1 Blutzuckerteststreifen werden von OK Biotech Co. Ltd. hergestellt und von Weatherfield Management GmbH in Deutschland vermarktet.

  • Eine unabhängige Studie, welche speziell für die Zulassung bei der US amerikanischen Gesundheitsbehörde (FDA) benötigt wurde, hat bestätigt, dass die Messgenauigkeit der UniStrip1 Blutzuckerteststreifen mindestens der Genauigkeit der Originalteststreifen entspricht.

  • UniStrip1 Blutzuckerteststreifen erfüllen schon heute wichtige Kriterien des neuen ISO 2013 Standards, insbesondere die Anforderungen hinsichtlich Messgenauigkeit und Präzision. Die Zertifizierung gemäß DIN EN ISO 15197:2013 ist beim TÜV Süd in Arbeit und ein erfolgreicher Abschluss wird bis Dezember 2015 erwartet.

  • UniStrip1 Blutzuckerteststreifen sind für die Verwendung mit den folgenden Blutzuckermessgeräten der OneTouch Ultra Produktfamilie zugelassen:

    • OneTouch Ultra
    • OneTouch Ultra2
    • OneTouch UltraEasy
    • OneTouch UltraSmart

    Dies gilt unabhängig vom Produktionsdatum des Messgeräts.

  • Ja, bei der erstmaligen Verwendung von UniStrip Blutzuckermessgeräten Kalibrierungscode 49 eingeben.

    Sie gehen wie folgt vor:

    1. Führen Sie den UniStrip1 Blutzuckerteststreifen in Ihr LifeScan OneTouch Ultra, Ultra2, UltraEasy oder UltraSmart Blutzuckermessgerät ein, um dieses einzuschalten.

    2. Prüfen Sie, ob der angezeigte Code mit dem Code auf dem UniStrip1 Teststreifenröhrchen übereinstimmt. Wenn die Codes nicht übereinstimmen, verwenden Sie die Tasten auf dem Messgerät, um den auf dem UniStrip1 Teststreifenröhrchen angegebenen Code einzustellen.

    3. Sobald der Code festgelegt ist, warten Sie, bis ein Tropfen in der Anzeige angezeigt wird. Sie sind nun zum Testen bereit.

    4. Führen Sie einen Kontrolllösungstest wie gewohnt mit der UniStrip1 Kontrolllösung bei der Verwendung eines neuen UniStrip1 Röhrchens durch.

  • Die Teststreifen werden zur quantitativen Messung der Glukose (Blutzucker) in frischem Kapillarvollblut an Fingerbeere, Handfläche und Unterarm verwendet. UniStrip1 Blutzuckerteststreifen sind zur einmaligen Verwendung für einen einzelnen Patienten bestimmt. Sie dürfen nicht wiederverwendet werden und auch nicht gemeinsam mit anderen Patienten verwendet werden. Die Messung wird ausschließlich außerhalb des Körpers durchgeführt (In Vitro diagnostische Anwendung). Die Teststreifen sind vorgesehen für die Nutzung durch Personen mit Diabetes in ihrem persönlichen Umfeld bzw. für medizinisches Fachpersonal und dienen als Hilfestellung zur Überwachung der Effektivität einer Diabetestherapie. Sie sind nicht vorgesehen für die Diagnose von oder das Screening von Diabetes mellitus oder Anwendung bei Neugeborenen.

  • Klassisch erfolgt die Blutzuckermessung in frischem Kapillarvollblut an der Fingerbeere. UniStrip1 Blutzuckerteststreifen erlauben auch die Messung an alternativen Körperstellen wie Handfläche und Unterarm [Alternate Site Testing (AST)]*. Blutzuckermessung an alternativen Körperstellen (AST) sollte nur im Gleichgewichtszustand angewendet werden, d.h. wenn der Blutzuckerwert keiner schnellen Veränderung unterliegt. UniStrip1 Blutzuckerteststreifen verwenden eine sehr geringe Blutmenge (5 µl) und liefern das Messergebnis innerhalb von 5 Sekunden.

    * Ein Handflächen-AST darf nicht mit dem OneTouch Ultra Messgerät durchgeführt werden.

  • Ja. Blutzuckerteststreifen sind nicht verschreibungspflichtig. Wenn Ihre Krankenversicherung bisher Ihre LifeScan OneTouch Ultra Blutzuckerteststreifen erstattet hat, dann werden selbstverständlich auch die UniStrip1 Blutzuckerteststreifen erstattet. UniStrip1 Blutzuckerteststreifen können in jeder Apotheke auf Rezept bezogen oder gekauft werden. Die Apotheke kann UniStrip1 Blutzuckerteststreifen über den Pharmagroßhandel oder direkt beim Distributor Weatherfield Management GmbH bestellen.

  • Ja. Die Pharmazentralnummer (PZN) der UniStrip1 Blutzuckerteststreifen lautet 11001103.

X